Monatliches Archiv: Juli 2017

Erfolgreich auch ohne Schuss

Hochsitz Rotte/ Juli 31, 2017

Am Wochenende wurde zur Blattjagd geladen, leider spielte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung und das Wild ließ sich nicht blicken / blatten. Dafür konnten wir viele Revierarbeiten durchführen und einige Hochsitze bearbeiten und andere Einrichtungen überarbeiten. Auch das Freischneiden hat einige Zeit in Anspruch genommen, denn nicht nur unsere zwei Wildäcker stehen prächtig im Wuchs, sondern dieses

Weiterlesen

Sind wir in der Pflicht? ASP auf dem Vormarsch

Hochsitz Rotte/ Juli 19, 2017

Die ASP ist auf dem Vormarsch! Seit Jahren nimmt die Schwarzwildstrecke zu und es ist in vielen Revieren kaum noch möglich die Schwarzkittel auf eine artegerechte Population zu regulieren. Durch den exponentiellen Wachstum des Bestandes, drohen sich Krankheiten und Seuchen schnell auszubreiten. Gerade Viruserkrankungen finden idealen Nährboden und werden schnell weitergereicht. Die jahrelang verschärften Auflagen der Bejagung, flankiert von einem

Weiterlesen

Jäger im Wald der Social Media

Hochsitz Rotte/ Juli 10, 2017

Jäger_innen im Wald der „Social Media“ Vorsichtig wird durch Wald und Flur gepirscht um ja nicht auf sich aufmerksam zu machen. Am Hochsitz aufgebaumt, wird das Handy lautlos geschaltet, Waidgesellen_innen tragen geräuscharme Kleidung und auch der Rucksack ist aus besonderem Material, um ja kein Geräusch von sich zu geben. Das Wild soll nicht vergrämt werden. Da Jäger_innen und Menschen im

Weiterlesen